Zum Inhalt

Zur Navigation

Helium

Helium wird in zahlreichen hier aufgelisteten Anwendungen eingesetzt.

Metallverarbeitung
In der Metallverarbeitung wird Helium eingesetzt:

  • um eine reaktionsarme Gasschicht zu bilden und vor Oxidation während des Schweißprozesses von Metallen wie Aluminium, Edelstahl, Kupfer und Magnesiumlegierungen zu schützen.

Luft- und Raumfahrtindustrie
In der Luft- und Raumfahrtindustrie wird Helium eingesetzt:

  • um ultraleichte Flugzeuge und Freiluftballons anzutreiben.

Halbleiterherstellung
In der Halbleiterherstellung wird Helium verwendet:

  • um eine geschützte Atmosphäre für das Wachsen von Germanium- und Silikonkristallen für die Produktion von Transistoren und Lasern zu schaffen.

Elektronische Industrie
In der elektronischen Industrie wird Helium eingesetzt:

  • um eine geschützte Atmosphäre für die Produktion von Halbleitern zu schaffen
  • um die thermale Leitfähigkeit zu steigern.

Andere Anwendungen
Andere bedeutende Verwendungen von Helium sind:

  • für die Herstellung von optischen Fasern für die Telekommunikation
  • als Trägergas in chemischen Prozessen, um die Untersuchung von Reinheit und Zusammensetzung chemischer Substanzen über die Chromatographie zu erleichtern
  • um in Pipelines oder Druck- und Vakuumsystemen leckende Stellen zu finden bzw. Auf ihre Dichtheit zu prüfen
  • beim Tiefseetauchen als Trägergas für Sauerstoff, um die Atmung synthetischer Atmungsgemische von Tiefseetauchern zu erleichtern, die an wissenschaftlichen Untersuchungen, Forschungen und der Entwicklung von Off-Shore Erdöl- und Gasressourcen arbeiten.

Kontaktieren Sie uns!

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein: